China-Mobiles.de

News, Testberichte und vieles mehr. Rund um Smartphones, Tablets, Zubehör und Gadgets

A+ A A-

Oukitel K6000 Plus mit einer Omnivision 16MP Kamera und Gyroskop

 

Oukitel ist ein gern gesehener Gast in unseren News, das liegt nicht nur daran, das sie diesbezüglich sehr aktiv sind, sondern auch an dem guten Kontakt zu ihnen. Sie sind auch einer der Hersteller, der seinen Geräten und somit auch den Verbrauchern einen guten Software Support bieten, wo sich manch namenhafter Hersteller durchaus eine Scheibe von abschneiden könnte. Aktuell werden nach und nach einige ihrer Geräte mit einem Upgrade auf Android 7 versorgt und weitere sollen noch folgen. Das K6000 Plus wird bei seinem Start schon mit Android 7 ausgeliefert, was wiederum auch ein positives Licht auf Oukitel wirft.

Neben den bereits bekannten technischen Details, wie der Akkukapazität von 6080mAh oder dem 5.5 Zoll FHD LCD Display haben sie heute weitere Einzelheiten bekannt gegeben. Die Hauptkamera kommt mit dem 16880 Sensor von Omnivision und löst mit echten und nicht interpolierten 16MP aus. Der Phasenvergleich-Autofokus soll aufgrund seiner Geschwindigkeit den Prozessor entlasten. Die Frontkamera hat 8MP und einen 80° Weitwinkel, was Gruppenselfies besser machen soll. Freunde der Virtuellen Welt kommen hier auch auf ihre Kosten, denn mit an Bord ist ein Gyroskop und Spiele, der Kompass und VR können hier uneingeschränkt genutzt werden. Wir denken, das in den nächsten Tagen auch die noch fehlenden Informationen an uns weiter gereicht werden, denn der Verkaufsstart soll Ende März beginnen. Üben wir uns also noch ein wenig in Geduld und wenn wir alles zusammen haben, können wir einschätzen ob hier das Gesamtpaket auch gebotener Leistung und Preis stimmen wird.

 

 

Quelle: Oukitel

Unsere Seite empfehlen